Sonntag, 8. Januar 2012

Tag: Mein ältestes Kosmetikprodukt




Es sind einige "Schätze" dabei *lol.
Chicogo fand ich früher ganz toll, nun heißt die Marke ja Rimmel London, und ich finde, dass es einige sehr solide Drogerie-Marke ist.
Mit Essence hab ich auch relativ früh angefangen, aber was habe ich mir nur bei dem Bronzer gedacht? Viel zu orange und viel zu viel Glitzer :D
Und dann noch die Manhattan Sachen. Das links sind Paletten aus LE's, meine ersten Paletten glaube ich :)

Getaggt wird auch noch:
Ninive von den Fourfaries
und
Isa von Smoky-Eyed!

Zeigt mir euer ältestes Kosmetikprodukt :D

Kommentare:

Mariechen006 hat gesagt…

Ich habe letztens bei mir ausgemistet und dabei Dinge gefunden, die ich jetzt niiiiieeemals mehr tragen würde! Mit mega groben Glitzer und in total krassen fleckig werdenden Farben :-P
Liebe Grüße
Marie

Frau Gold hat gesagt…

:D
Stellt sich nur noch die Frage: warum sind wir so blöd, und behalten das alles?! ;)

Isadonna hat gesagt…

Danke fürs Taggen! Ich musste echt scharf nachdenken, um ein wirklich "altes" Produkt zu finden. Wobei das gefundene Produkt nun auch nicht steinalt ist, habe zum Glück das meiste, was ich vor meiner Beautysuchtzeit (lol) aufgebraucht oder weggeschmissen ;) Post geht heute noch raus :D

Frau Gold hat gesagt…

Freu mich schon drauf!!

Anonym hat gesagt…

oh ja, ich habe auch noch ganz viel altes chicogo zeugs, das war ja vor essence die billigste marke :D