Mittwoch, 31. August 2011

Day 11 – What’s in your makeup bag?

Wenn ich unterwegs bin, nur: Kompakt-Puder von Manhattan Clearface, ein schwarzer Kajal von Catrice (aussortiert), Carmex, mein Lieblingslippenstift (215 Maybelline Color Sensational) und ein kleiner Kamm.

Dienstag, 30. August 2011

Day 10 – A photo of your favorite place to eat

Home Sweet Home, bei Mama. Habe aber leider keine Fotos von ihrer Wohnung auf dem PC und auch leider keine Zeit, um mal eben 6 Stunden hin und 6 Stunden zurück zu fahren.

Und hier in Berlin? Also ich lebe jetzt seit nem knappen Jahr hier, und habe schon so einige Favoriten, wobei das meist keine Geheimtipps sind.
Aber hier meine Liste:

Döner - Mustafa's Gemüsekebap (Mehringdamm)
Burger - The Bird (hinterm Mauerpark)
Vietnamesisch - Don Xuan Vietnam Center (Lichtenberg, M8 Haltestelle: Herzbergstraße)
Sushi - Pan Asia (Hackescher Markt) und Zaza Bar (Kastanienallee)
Italienisch - Pizza e Pezzi (Weserstraße,Oranienstraße), Vapianos (Mittelstraße, Potsdamer Platz)
Eis - Dulce (Hackeschen Höfe)

to be continued.

Samstag, 27. August 2011

Day 7 – Your dream wedding


Hehe. Alle meine Freunde wissen: ich möchte mindestens 2 mal heiraten :D
Einmal ganz klassisch erst Standesamt und anschließend mit riesiger Feier und 500 Gästen (ich habe eine seeehr große Familie), 10-Gänge-Menü, Brautstrauß werfen, etc.
Und ein zweites Mal in Las Vegas, richtig schön spontan Rock'n Roll mäßig :D
Ob derselbe Mann oder nicht, spielt erst mal keine Rolle. Ich halte nichts für ewig, auch keine Ehe. Wozu gibt es schließlich Scheidungen?

Freitag, 26. August 2011

Day 6 – Something you crave for

Puh. Schwer zu sagen. Vielleicht, dass die Zeit schneller rumgeht, mein zwar Spaß machendes doch auch sehr anstrengendes Praktikum bald vorbei ist und der normale Studentenalltag wieder anfängt. LOL, ja gibts denn sowas? Ein Student, der die Uni vermisst? Hehe, ich bin halt anders als die anderen :D

Dienstag, 23. August 2011

Day 3 – Your idea of the perfect (first) date.

Ich finde es muss nicht zwingend super originell und aufregend sein. Schön fänd ich z.B. ins Museum oder zu einer Ausstellung zu gehen, auch sowas wie Sea-Life oder in den Zoo ist super. Man muss nicht zwingend über sich selbst reden bzw. den anderen ausfragen, hat aber dennoch genug Möglichkeit, sich kennenzulernen. Auch ist es nicht zu intim. Fürs 2. oder 3. Date hingegen würde ich mich freuen, wenn er mich z.B. zu sich einlädt, man kocht gemeinsam und schaut sich dann einen Film an oder geht spazieren.

Übrigens hier ein ganz tolles Tutorial für einen First-Date Look:

Montag, 22. August 2011

p2 "Look @ me"








Bilder via facebook

Day 2: 5 things you want to improve in

1. Chemie - Ende September schreibe ich 2 krasse Chemie-Klausuren und muss noch ne Menge dafür tun.
2. Regelmäßig bloggen!!! Deshalb auch diese Blog-Challenge.
3. Früh aufstehen: manchmal muss es einfach sein. Zur Zeit klingelt mein Wecker um 5, freitags um 4 Uhr morgens. Aber direkt aufstehen kann ich dann nicht, die Snooze-Taste wird bis zum äußersten ausgereizt.
4. Singen. Ich habe schon immer gerne gesungen, aber ich hatte früher auch Zeit, fast jeden Tag mindestens ne Stunde zu singen und zu üben. Mittlerweile komm ich nur noch selten dazu, und ich glaube, das hat sich auf mein Stimmvolumen negativ ausgewirkt.
5. Sparen! Ich gebe es zu: ich gehöre zu den Leuten, die immer knapp bei Kasse sind, weil sie bei schönen Dingen einfach nie Nein sagen können... aber hey: "Geld ist mir nicht so wichtig, deshalb gebe ich es für andere Sachen aus" ;)

Sonntag, 21. August 2011

30 days blog challenge + Day 1

Day 1 — Your favorite song(s)
Day 2 — 5 things you want to improve in.
Day 3 – Your idea of the perfect (first) date.
Day 4 – Your favorite photograph of your best friend.
Day 5 – How important you think education is?
Day 6 – Something you crave for.
Day 7 – Your dream wedding.
Day 8 – A song to match your mood.
Day 9 – A photo of the item you last purchased.
Day 10 – A photo of your favorite place to eat.
Day 11 – What’s in your makeup bag?
Day 12 – Your current relationship, if single discuss how single life is.
Day 13 – Your dream house.
Day 14 – A TV show you’re currently addicted to.
Day 15 – Something you don’t leave the house without.
Day 16 – Something you’re afraid of.
Day 17 – How you hope your future will be like.
Day 18 – 5 things that annoys you about opposite/same sex
Day 19 – How do you take care of your looks (if at all)
Day 20 – The meaning behind your blog name.
Day 21 – A photo of something that makes you happy.
Day 22 – A letter to someone who has hurt you recently.
Day 23 – 15 facts about you.
Day 24 – A photo of something that means a lot to you.
Day 25 – How do characteristics of your zodiac sign match your personality?
Day 26 – A photo of somewhere you want to go.
Day 27 – What kind of person attracts you?
Day 28 – In this past month, what have you learned?
Day 29 – Something you could never get tired of doing.
Day 30 – Three good things that have happened in the past 30 days

Day 1

Ok. Zur Zeit bin ich total besessen von Jessie J, meiner Meinung nach best voice out there. Die Songs sind einfach der Hammer und sie ist einfach eine phänomenale Vokalistin.
Schon vor ihrem eigenen Debut war sie als Songeschreiberin tätig (z.B. stammt der 2009-Pop-Song-of-the-year "Party in the USA" aus ihrer Feder).
Hier findet ihr einen tollen Artikel über Jessie, die außerdem zur #1 Sound of 2011 gewählt wurde.

Und an diesem Video könnt ihr vielleicht sehen, warum ich sie vergöttere: ganz roh und unverfälscht, eine akustik Version ihrer Single "Nobody's perfect"

Samstag, 20. August 2011

Vogue Cover Princesses by Dante Tyler



Gefallen euch die Vogue Cover auch so gut wie mir? Meine Lieblings-Disney-Prinzessin war immer Arielle, aber von den Umsetzungen finde ich Pocahontas einfach wunderschön!
Wer ist eure liebste Prinzessin?

Montag, 1. August 2011

"Bohemia" by Catrice














Ich finde: schönes Thema und schöne Farbzusammenstellung für den Spätsommer (oder Frühherbst, wie auch immer man das sehen mag).

Essence Trend Edition "Natventurista"
























Komischer Name, oder?!
Aber die Make-Up Sachen finde ich sehr schön, die Eyeshadows und der Blush Stick werden bestimmt schnell weg sein.
Der Schmuck ist nicht unbedingt meins, finde ich aber schon sehr viel schöner, als Essence das letzte Mal seine Schmuckkollektion heraus gebracht hat.