Freitag, 8. April 2011

Good to the Last Swipe

In Bloggerkreisen und Beautyforen tummeln sich zur Zeit so Sachen wie zum Beispiel "Kaufstopp" oder"Project 10 Pan", bei der man eine Art Kaufverbot hat, bis man ein Produkt aus einer jeweiligen Kategorie aufgebraucht hat.
Ich lese sowas immer gerne, mache aber bewusst nicht mit, da ich sowieso meist schon auf mein Geld achte (Studentenbudget und so, ne?!).
Aber ich habe mal in meiner Schublade geschaut, was ich vor kurzem aufgebraucht habe oder dabei bin es leer zu machen.



Ihr seht: hauptsächlich sind es Teintprodukte. Das kommt daher, dass ich die Sachen in verschiedenen Handtaschen mit mir rumtrage und nicht immer Lust habe, alles von einer Tasche in die andere zu räumen.

Von den Mineral-Produkten von Catrice habe ich mir vor kurzem ein Backup gekauft, da diese der Sortimentsumstellung zum Opfer gefallen sind (schade!!).

Der Puder im eckigen Döschen ist von cK und ich suche dazu noch ein Dupe. Das Puder mattiert gut und ist sehr gelbstichig, da werde ich in der Drogerie wohl nicht fündig :(

Die Lidschattenpalette unten ist Noname, habe ich vor Eeeewigkeiten mal in nem CeKa gekauft. Und benutzt habe ich fast nur einen wunderschönen dunklen, braunen, Eyeshadow, der zudem auch noch toll pigmentiert war.

Kommentare:

Fatma hat gesagt…

Ich lese diese Kaufstopp und 10-Pan-Projekte auch total gerne. Und langsam denke ich, ich sollte auch mal mit sowas anfangen.
Ich finde es absolut bemerkenswert, dass Du so viele Produkte schon fast leer gemacht hast. Das ist gar nicht so leicht wie es manchmal aussieht.

Frau Gold hat gesagt…

Das stimmt!
Ich denke, man sollte einfach mal schauen, wieviel man wirklich hat. Das ist meist viel mehr, als einem bewusst ist.

Ich werde jetzt zwar immer noch nicht Kaufstopp oder so mitmachen, aber habe mir vorgenommen, zB bei Lidschatten oder Nagellacken nur noch was zu kaufen, wenn das eine Farbe ist, die ich so noch gar nicht besitze.

Sunny189 hat gesagt…

So geht es mir auch oft, meine Puder sind immer schnell leer, ganz einfach am Abend habe ich auch keine Lust mehr umzupacken. Mache bei Kaufstops auch nicht mit, denn ich habe einfach schon so viel von jedem Produkt, möchte mir es selber aber nicht verbieten ein Produkt, welches ich schön finde zu kaufen. Das ist mein nein zum Kaufstop!

Dank dir auch für dein Kommentar, wegen der Manhattan LE!

LG, Gina