Sonntag, 31. Oktober 2010

Sonntagsfüller :D

Einfach mal umfunktioniert :D
Habe den Freitagsfüller auf vielen Blogs gesehen, und hatte spontan Lust, den auch mal auszufüllen, nun ist aber Sonntag - auch egal ;)

1. Lieber November, sei bitte nicht so stressig .

2. Eine SMS ist besser als nichts.

3. Halloween ist spurlos an mir vorbei gezogen .

4. Glühwein schmeckt im Winter am besten.

5. Ich schaue aus dem Fenster und sehe den goldenen Berliner Herbst .

6. Eigentlich müsste ich lernen... , aber muss das denn wirklich sein ?

7. Was das Wochenende angeht, Freitag Abend freute ich mich auf etwas Ruhe , Samstag hatte ich zum 1jährigen Berlin-Jubiläum meiner BF Ausgehen geplant und Sonntag möchte ich mich für die kommende stressige Woche vorbereiten !

Samstag, 30. Oktober 2010

Preview: Essence LE "Fairytale"





Lipgloss: 1,79€
Shimmer Powder: 2,99€
Nagellack: 1,79 €
Glitter Eyeliner: 2,29€
Kajal: 0,99 €
Wimpern: 2,79 €
Lidschatten: 1,59 €

Ich finde das Packaging sehr schön, aber sonst spricht mich die LE nicht wirklich an. Werde mir vllt die Lidschatten und Nagellacke anschauen, der Rest ist überhaupt nichts für mich, zuviel Geglitzere.

Die LE soll übrigens vorraussichtlich im Dezember/Januar erhältlich sein.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

I'm in love...

Zufällig in einem Youtube Video gesehen, und jetzt bin ich absolut verliebt in....


Aus der Holiday Collection 2010: Stila Color Wheel Palette

Facts:
  • 37 Farben, sowohl mit Schimmer als auch matt
  • inkl. 2 double-ended Stila Pinseln
  • integrierter Spiegel
  • außerdem 16-seitiges Lookbook mit MU's und Instruktionen und Tipps
  • Preis: ~38$, und in Deutschland wohl nur über Internet erhältlich :/

Dienstag, 26. Oktober 2010

Haul...






Haarkur von Swiss-O-Par 2,95 €

Essence "Show Off" Brush 2,95 €

p2 "Meet me at 12:30" Lippenstifte in "Sophisticated Rose" (010) und "Glamorous Nude" (020) für je 2,25 €

p2 Crackling Top Coat in "Silver Blast" (020) 1,75 €

H&S Sensitive Shampoo 2,79 €
H&S Spülung 1,29 € (1,50 € Rabatt)

Syoss Coloration in "Graphit Braun" 3,99 €

Sonntag, 24. Oktober 2010

MU Kauf - Kompakt und Flüssig




Ausm DM: Alverde Naturkosmetik Kompakt Make-Up. Review folgt.

Außerdem: Flüssigfoundation: Normaderm Teint von Vichy. Habe es in der Apotheke gekauft für ca. 14€ (war runtergesetzt, regulär kostet es ca. 17€ meine ich).
Meine Farbe ist Clair Nude 25.
Hatte von Vichy sonst immer das Dermablend in Nude 25, was ich eigtl. auch sehr gerne mag. Es deckt wirklich wahnsinnig gut ab. Aber ich wollte was anderes, um meine fiese Problemhaut einwenig in den Griff zu kriegen. Auch das Normaderm Teint deckt gut ab. Nicht so stark wie Dermablend, trotzdem gut. Es lässt sich gut verteilen und hält außerdem relativ lange. Während ich mit meinem Dermablend nach einpaar Stunden in der Uni schon wieder meine Rötungen sehen kann, ist das Normaderm hingegen noch da und noch fit ;)
Es hält jetzt nicht ultimativ suuuper lange - aber welche Foundation tut das schon? (Jedenfalls nicht Niveas Extreme Resist oder Maybellines Superstay....)
Wie das mit meiner Haut weiter geht und ob das MU in irgendeiner Weise hilfreich ist, werde ich wohl erst in naher Zukunft feststellen können.

Freitag, 22. Oktober 2010

Schuhe!




Gestern eher spontan gekauft, No Name, 19,95€ in nem kleinen Laden hier in meinem Viertel. Die Schuhe sind schwarz, das erste Bild ist durch den Blitz verfälscht.
Absatzhöhe ca. 5cm, es sind Keilabsätze und daher bequem drin zu laufen.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

NOTD



Nude Beige aus der "Nude Sensation" LE von Catrice. Die komischen Dellen im Nagel kommen von den Gelnägel-Resten darunter.

Auf dem Daumen: Nail Fashion Sticker von essence. Einfach aufkleben und den abstehenden Teil runterfeilen. Hat bei mir super geklappt, fand es sehr einfach.
Nur die Größen der Nagelsticker fand ich blöd.
Die zweitgrößten Sticker passten auf meinen Daumen, für den größten werd ich wohl keine Verwendung finden.
Und der kleinste ist zu groß für meinen kleinen Finger :/

Aber sonst find ich sie gut und witzig, aber mir wäre es too much, sie auf allen Nägeln zu tragen. Lieber nur auf einem, so als Eyecatcher :D

bebe Young Care "Relaxing Care Day & Night Cream"


Meine Haut spinnt und spinnt. Ich bin einwenig verzweifelt.
Brauchte ne neue Tagescreme, nachdem meine letzte (die grüne Essentials von Garnier) zwar anfangs ganz gut war, aber meine Haut letztendlich doch nicht damit klar kam.

Früher hatte ich immer Gesichtscremes von bebe, es gab 2 verschiedene Sorten in Tuben, einmal in blau und einmal in rosa. Beide fand ich super toll, leider wurden sie schon vor einiger Zeit aus dem Sortiment genommen.
Dann dachte ich mir vor einigen Tagen "Versuchs doch mal wieder mit einer bebe Creme. der Reinigungsschaum und die Abschminktücher sind doch auch super."
Habe dann geschaut, was es für Sorten gab und mich dann einwenig im Netz umgeschaut. Und diese Creme hatte sehr viele gute Reviews (siehe ciao.de oder whatever).
Ich also rein in Müller und gekauft.
Abends habe ich sie dann das erste mal verwendet. Da war noch alles ok. Am nächsten morgen: weder Verbesserung noch Verschlechterung meiner blöden Gesichtshaut.
Nach dem morgendlichen Waschgang habe ich sie wieder aufgetragen, aber plötzlich: Es brennt! Ruft die Feuerwehr!

Nein, Scherz - es hat zwar gebrannt, aber "nur" auf der Haut.

Ich für meinen Teil habe also feststellen müssen, dass diese Creme absolut nichts für mich ist. Das ist natürlich eine rein subjektive Wahrnehmung, denn anscheinend gibt es viele Mädels da draußen, die diese Creme echt lieben.

Jedenfalls denke ich, dass Leute, die normale - leicht trockene, aber UNempfindliche Haut haben, bestimmt gut mit der Creme klar kommen werden, aber wer schnell gereizt reagiert, wird gereizt reagieren ;)

Samstag, 16. Oktober 2010

Lancôme "Trésor in Love"

Im Set mit
- EDP 30 ml
- parfümierte Körpermilch 50 ml
- Mini-Mascara "Hypnôse Mascara Volume Sur Mesure" (übrigens schön verlängernd, aber leider nicht wischfest)
- Kosmetiktäschchen

Ich habs online bei Douglas bestellt (36€) und konnte mir noch 2 Proben dazu aussuchen (Evtl kriegt mans bei Müller einpaar Euro günstiger)
. Entschieden habe ich mich für: Acqua di Gioia von Armani (wie schafft Armani es immer, so geile Düfte zu kreieren???) und Heat von Beyoncé (ist ok, aber irgendwie zu herb für meinen Geschmack).


Nachgereichtes NOTD


Das ist der essence Click & Colour Nail Polish Pen in der Farbe 06 Diva Red.
Lässt sich gut auftragen und mit 2 Schichten ist er deckend und gleichmäßig. Trocknet relativ schnell durch.
Ohne Überlack hält er aber nicht besonders lange, hatte Tipwear nach einem Tag.

Samstag, 9. Oktober 2010

p2 Perfect Face! Anti-Red Base


Ich habe eine günstige Alternative zur grünen Base von Loreal gesucht, und da ich nun in einer Stadt lebe, in der es von dm's nur so wimmelt, dachte ich, ich wäre bei p2 fündig geworden.
Die Base kostet (glaube ich) 3,45 €.
Die Verpackung des Produkts ist ähnlich wie bei Loreal in einem hohen Pumpspender.
Den Pumpmechanismus finde ich gut, allgemein finde ich die Verpackung ansprechend.

Nun zum Produkt: GEHT GAR NICHT!!!
Ich wollte eigentlich nur etwas, dass ich unter einer Foundation oder einem Tinted Moisturizer auftragen kann, dass meine geröteten Stellen kaschiert.
Was ich gekriegt habe: ein Gesicht voller Glitzer!!!
Nee nee nee .... absolutes No-Go für mich. Ich will doch nicht aussehen wie in Feenstaub geduscht!

Auch wenns nicht besonders teuer war, bin ich echt enttäuscht und bereue es, das Produkt gekauft zu haben.
Vermutlich hätte ich im Vorfeld auch einfach etwas mehr darüber recherchieren sollen... :/

Freitag, 8. Oktober 2010

Clarins Bi-Sérum "Anti-Soif" Super Hydratant usw.




Wie einige andere Blogger habe ich auch beim Clarins-Facebook Gewinnspiel dieses Serum gewonnen.
Nur leider hatte ich im Gegensatz zu den anderen Bloggern schlichtweg keine Zeit gehabt, um es auszuprobieren und darüber zu berichten.

Jetzt ist es aber soweit.

Das Serum soll "feuchtigkeitsarmer Haut neue Energie und Jugendlichkeit" schenken und all son Kram.
Ich habe nicht wirklich trockene Haut, sondern sehr viel eher ekelhafte Mischhaut :(

Habe es dann laut Anwendungshinweis gut geschüttelt (es ist eines von diesen 2-phasigen Flüssigkeiten, wie zB AMU-Entferner) und dann auf mein Gesicht aufgetragen, dabei aber die T-Zone ausgelassen.
Ich mag den Geruch (frisch, süßlich) und die Konsistenz (flüssig, gut verteilbar).

Meine Wangenpartie war danach wirklich sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt. Laut Beipackzettel soll man darüber noch die normale Tagescreme auftragen, aber das wäre mir, glaub ich, zu viel und zu schwer geworden.
Das Serum zieht nicht wirklich schnell ein, ich hatte auch 10 Minuten danach ein komisches, leicht klebriges Gefühl auf der Haut.
Deshalb benutze ich es auch niemals morgens unter dem Make up, sondern nur alle paar Tage mal abends, als eine Art Kur.

Leider spinnt meine Haut aber im Moment total, was wohl am Wasser hier liegt, aber das pendelt sich hoffentlich irgendwann von allein wieder ein.

Mir gefällt das Produkt schon, aber ganz ehrlich: selbst gekauft hätte ich es mir wahrscheinlich nicht. Es erfüllt seinen Zweck gut, aber es lässt sich auch gut ohne das Serum leben ;)

Mittwoch, 6. Oktober 2010

1 Jahr Beauty Addicted, 12 Gewinne

Herzlichen Glückwunsch an Beauty Addicted!!

Ich denke, dieser Blog ist einer der bekanntesten Beauty Blogs in Deutschland und wird sicher noch einige Zeit bestehen und wachsen!!

Zu 1-jährigen Jubiläum gibt es ein Gewinnspiel, bei dem man zur Zeit diesen Preis gewinnen kann:

Gelnägel!!!

Ich weiß nicht, was mich da geritten hat, aber kurz, bevor ich umgezogen bin, war ich in nem Nagelstudio.
Eigentlich weiß ich schon, was (oder besser: wer!) mich darauf gebracht hat: Muttern!
Die Besitzerin des Studios war eine Bekannte von ihr, und sie hat Mädels gesucht, die sich kostenlos die Nägel machen lassen wollten - allerdings bei der Azubine... .

Mutti hat mich belabert und ich bin dann halt mit.

Dort angekommen, fängt die Dame an, meine Nägel zu feilen. Alles schön und gut, bis auf die Tatssche, dass sie aus meinen schönen, kräftigen NATURnägeln papierdünne Plättchen "gezaubert" hat.

Jedenfalls hat sie irgendwann angefangen das Gel draufzuschmieren und mehr schlecht als recht versucht, es vernünftig zu modellieren.

Ich habe keine Lust, jedes kleine Detail dieses Vorfalls noch aufzuführen. Die Gelmodellage war seeeehr unnatürlich und ungleichmäßig. Außerdem sind mir einige Ecken schon einige Tage darauf abgesplittert.

Wenn man das Gel wenigstens leicht entfernen könnte, wäre das ja alles nicht wirklich schlimm gewesen.
Aber eigentlich kann man es nur runterfeilen oder aber in Aceton bzw. acetonhaltigen Nagellackentferner einweichen und "abkratzen". Schon sehr mühsam das ganze.

Fotos habe ich (zum Glück) keine gemacht, weil ich zu dem Zeitpunkt (und jetzt eigtl. immer noch) ziemlich im Stress stecke und gerade anfange, ein neues Leben in einer fremden, großen Stadt aufzubauen.

Ich denke nicht, dass ich mir je wieder die Nägel lassen machen werde, und außerdem mache ich es sowieso am liebsten selbst!

BTW: natürlich ist das nur mein persönlicher Erfahrungsbericht, es gibt da draußen natürlich massig Mädels, die Gelnägel lieben und darauf schwören!

essence "Stays on and on and on! Ultra Resist & Easy to Remove Volume Mascara"


Neue Mascara aus dem neuen Sortiment.
Auf die war ich besonders gespannt, weil das eine dieser Mascaras ist, die nur mit warmen Wasser abgehen und sonst absolut bombig halten sollen.
Ich (mit zweitem Namen Waschbärauge^^) musste sie also direkt kaufen, als ich sie sah.
Vergleichen kann ich sie nur mit der Beauty Tubes von Loreal, wobei aber auch noch andere Firmen solche Mascaras herstellen (zB "Lash Power" von Artdeco).
Mit der Beauty Tubes komme ich gut zurecht, sie gibt gute Länge, nicht wirklich Volumen, aber hält. Und das fast sogar zu gut! Um die runterzukriegen braucht man warmes, fast richtig heißes Wasser, womit man die Wimpern dann mindestens 30 Sekunden lang "einweichen" muss. Dann erst kann man die Mascara, die sich wie kleine Röhrchen ("Tubes") um die Wimpern legt, mit einem Wattepad oder was auch immer abziehen. Also relativ aufwendiges Prozedere. Ich habe auch schon von vielen gehört, dass sie sich regelmäßg dabei einige Wimpern mit rausreißen... :/

Jedenfalls zu der essence Mascara: I'm obsessed!
Die Bürste ist sehr klein und die Borsten sind sehr dicht beieinander. Sie gibt zwar nicht wirklich länge (vllt mit ner Base drunter?!) aber super Volumen - ohne dabei zu verkleben! Dadurch, dass die Bürste so klein ist (übrigens keine Gümmibürste!), erreicht man alle Wimpern sehr gut.
Und: sie hält! Nach 12 Stunden keine Waschbäraugen! Abschminken: Kurz warmes Wasser drüber und ab ist sie!

I love it - wer Mascara will, die wirklich gut hält, trotzdem leicht zu entfernen ist und auch noch unschlagbar günstig ist, sollte sich diese Mascara kaufen!