Dienstag, 22. März 2011

Essence My Skin Caring Cleansing Wipes


Das sagt Essence selbst über sein Produkt
"Auf Reisen, unterwegs oder einfach nur zuhause: die praktischen Reinigungstücher werden zum unverzichtbaren Begleiter auf allen Wegen. Mit einer speziellen, alkoholfreien Formel lässt sich problemlos wasserfestes Make-up oder Schmutz sanft aber gründlich entfernen, ohne dabei die Haut auszutrocknen. Der verführerisch exotische Duft von Granatapfel und Bambus tut sein übriges, um alle Sinne auf eine Verwöhnreise zu schicken. Für alle Hauttypen geeignet."

Es gibt auch noch eine andere Variante: die Refreshing Cleansing Wipes mit Limette und Gurke (türkise Packung).
Ich habe mir die Tücher mit der pinken Verpackung gekauft.
Die Packung kostet 1,25€ und es sind 25 Tücher enthalten. Die Tücher sind also sehr günstig, sie kosten sogar weniger als die beliebten Amschminktücher von bebe (regulär 1,95€).
Sie haben die handelsübliche Größe 18x18 cm und die Tücher haben keine besondere Struktur.
Der Geruch ist super: schön fruchtig und keineswegs chemisch oder unangenehm.
Die Tücher sind alkoholfrei und laut Verpackung ist keine weitere Reinigung notwendig.

Ich habe schon verschiedene Abschminktücher getestet (Bebe, Balea, Cadeavera, Nivea) und muss leider sagen, dass diese von Essence bis jetzt die schlechtesten sind. Sie sind meiner Meinung nach nicht feucht genug, und die Feuchtigkeit, die enthalten ist, verdunstet relativ schnell. Von "feuchtigkeitsspendend" merke ich auch nicht viel, meine Haut hat danach total gespannt.
Auf den ersten Blick reinigen die Tücher zwar alles (sichtbare) Make-up und Schmutz, gehe ich allerdings mit einem mit Gesichtswasser getränkten Wattepad nochmals übers Gesicht, kommen noch jede Menge Rückstände zum Vorschein. Heißt für mich: weitere Reinigung ist doch notwendig.

Ok. Kurze Zusammenfassung:
Pro: Günstiger Preis und toller Geruch. Gut verträglich.
Contra: Leistung stimmt einfach nicht. Wenn man sich danach sowieso nochmal vernünftig abschminken muss, kann man die Tücher gleich weglassen.

Solche Tücher verwende ich zwar eh nicht auf täglicher Basis (eher zB nach dem Ausgehen, wenn ich morgens nach Hause komme und nur noch ins Bett fallen will), aber trotzdem will ich mir keine sorgen machen müssen, mit verschmutzten Poren schlafen zu gehen.
Deshalb kann ich leider keine Kaufempfehlung aussprechen und bleibe bei meinen blauen Bebe-Abschminktüchern.

Kommentare:

Fatma hat gesagt…

Hm, ich hab mir die Tücher auch gekauft und finde sie ehrlich gesagt ganz gut. Ich mag es eh nicht, wenn die Tücher wie z.B. bei Bebe zu feucht sind und einen feuchten Film auf der Haut hinterlassen. Die essence Tüchern sind nicht ganz so feucht, aber ich finde es ausreichend, um mein Make-up runterzubekommen.

Han hat gesagt…

Ist wohl Ansichtssache :D

Reinigst du danach denn noch?